Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Curry-Zwiebel Krüstchen

Curry-Zwiebel Krüstchen

Zutaten:

380 g Mehl Type 550
1/2 Würfel Hefe
2 TL Curry
130 g Milch
100 g Wasser
30 g Öl
2 TL Salz
50 g Röstzwiebeln

Zubeitung:

Milch, Wasser, Öl, Hefe, Curry und Zucker in den Mixtopf geben für 2 Min / 37 Grad / Stufe 1,5 erwärmen.

Restliche Zutaten hinzufügen und 3 Min / Teigknetstufe verrühren.

Den Teig 30 Min im Mixtopf ruhen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig auf die leicht bemehlte Teigmatte geben und mehrmals falten.

Ich schneide jetzt mit dem Messerchen ein Muster herein und lege das Brot in den leicht geölt und bemehlten kleinen Zaubermeister ” Lily “.

In den kalten Backofengeben und für 45 Min bei 230 Grad, Ober- / Unterhitze backen.

Den Deckel abnehmen und weitere 5 Min bis 10 Min backen, bis die gewünschte Kruste entstanden ist.

Das Brot auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.

Tipp: Hervorragend geeignet als Grillbrot oder auch als Baguette.

Als Baguette den Teig in 2 bis 3 gleichgroße Stücke teilen und jeweils zu einem Baguette formen.

Gut einschneiden und noch mal mit einem Handtuch abgedeckt etwa 30 Min ruhen lassen.

Danach bei 210 Grad Ober- / Unterhitze etwa 25 – 30 Min backen.

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Teigunterlage / Kleiner Zaubermeister / Kuchengitter

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar