Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Putenspieße mit überbackenem Gemüse und Kartoffeln

Putenspieße mit überbackenem Gemüse und Kartoffeln von Silke Roski

Zutaten:

6 Putenspieße je ca. 180 g ( wir hatten 4 Schwein und 2 Pute, Pute war definitiv besser! )
Salz
Pfeffer
Paprika Edelsüß
6 – 8 Drillinge ( Kartoffeln ungeschält )
1 kleine Zucchini
1 rote Paprika
3 EL Ajvar scharf
2 EL Aioli Gewürzmischung
200 g Schmand
200 g Naturjoghurt
200 g Gouda gerieben

Zubereitung:

Den großen Ofenzauberer mit Butter einpinseln.

Die Putenspieße mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mittig in den großen Ofenzauberer legen.

Die Kartoffeln und das Gemüse klein schneiden und um die Spieße verteilen.

Für die Soße Ajvar, Schmand, Joghurt und Aioli Gewürzmischung miteinander verrühren und über das Gemüse geben.

Geriebenen Käse nach eigenen Geschmack verteilen.

Zum Schluss das Fleisch noch mit etwas Rapsöl besprühen.

Großen Ofenzauberer im vorgeheiztem Backofen bei 230 Grad Ober- / Unterhitze für ca. 40 – 45 Min auf die unterste Schiene geben.

Den Sud mit etwas Stärke oder Mehl andicken und abschmecken, in der Regel benötige ich keine extra Würze mehr.

Guten Appetit und viel Spass wünscht Silke Roski
Rezept- und Bildmaterial mit Genehmigung von Silke Roski

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Großer Ofenzauberer / Kleiner Zaubermeister / Kuchengitter

Hier geht‘s zu meinem Shop

 

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar