Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Spätzle mit Haselnuss / Haselnussspätzle

Spätzle mit Haselnuss / Haselnussspätzle

Ihr Lieben, kennt Ihr das auch, wenn Ihr einfach was anderes auf dem Teller haben möchtet als sonst ? So ging es mir vor einigen Tagen. Aus diesem Grund habe ich unsere Spätzle gepimpt. Vom Ergebnis war ich wirklich total begeistert. So eine ganz feine, nussige Note. Passt perfekt z.b. zum Sauerbraten.

Zutaten:

100 g Haselnüsse
450 g Mehl Type 550
5 Eier
200 g Wasser
40 g Butter

Zubereitung:

Die Haselnüsse für 10 Min in einer Pfanne rösten ( ohne Fett ) damit sie besonders aromatisch sind.

Die Nüsse nachdem rösten in den Mixtopf geben und 8 Sek / Stufe 10 zerkleinern.

Den Vorgang wiederholen, es muß ganz fein sein.

Mehl, Salz, Eier und Wasser in den Mixtopf geben und 3 Min / Teigknetstufe vermengen.

Der Teig sollte Blasen bilden und muss zähfließend von einem Spatel reißen, dann ist er genau richtig.

Einen Topf mit kochenden Salzwasser aufstellen.

Teig in die Plätzchenpresse mit Platte Nr.10 füllen und 1/2 bis 1 Umdrehung je nach belieben der länge der Spätzle ins kochende Wasser drehen.

Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Die fertigen Spätzle dann mit einem Schaumlöffel aus dem siedenden Wasser nehmen.

Wenn ihr die Spätzle gleich essen wollt könnt Ihr sofort servieren, für den späteren Verzehr, einfach in Eiswasser abschrecken.

Ich gebe die Spätzle kurz vor den servieren mit Butter in die Pfanne und schwenke sie kurz darin.

Natürlich könnt Ihr auch die Spätzle mit einer Spätzlereibe machen.

Spätzle mit Haselnuss / Haselnussspätzle

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Edelstahl-Antihaft-Pfanne 25 cm oder 30 cm / Plätzchenpresse / Große Sieb-Schaufel

Spätzle mit Haselnuss / Haselnussspätzle

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar